Irina, 25, Mainz

Hey. Was soll ich sagen oder schreiben. Ich bin sexuell wohl gepolt wie ein schlimmer Mann. Ich kann mit Beziehungen und Liebesschwüren wenig anfangen, halte nicht gerne Händchen und mag auch nicht wenn man mir kuschelig dauernd den Arm umlegt. Mir wird sexuell schnell langweilig und spätestens nach 3 Monaten Beziehung ist bei mir die Luft raus.
Das muss aber noch lange nicht bedeuten, dass sich das irgendwann ändert. Vielleicht ermüden meine Hormone ja irgendwann und meine romantische Ader kommt zum Vorschein. Vielleicht ist das ja auch gar nicht schlecht, aber da ich nicht weiß wann das passiert, mache ich eben so lange weiter wie ich es gerade mag.

Ich sehe mir auch gerne Fickfilmchen an, besonders private Pornos finde ich reizvoll. Und ich mache ja ab und zu auch mal ein paar versaute Selfies und Aufnahmen von mir.
Aber nur weil ich gerne Leute kennenlerne und auch mal den einen oder anderen Liebhaber verschleiße, heißt das ja nicht, dass ich ein Flittchen bin. Ich bin einfach sexuell selbstbestimmt und etwas egoistisch, so wie manche Männer eben auch. Und ich bin wenigstens ehrlich und kommuniziere das auch so. Ich habe es nicht nötig wie manche Männer irgendetwas vorzuspielen nur um an einen Fick zu kommen. Das ist dann nämlich richtig unfair und emotionale Verarsche.

Momentan habe ich keinen Lover und auch sonst nichts am Laufen und bin daher wieder offen für interessante Bekanntschaften. Aber ich springe dich nicht nach 5 Minuten chatten an und öffne meine Löcher für dich. Möchte schon etwas über dich erfahren und vor allem sicher sein. Als Frau muss man sicher sein, wenn man seinen Sexspaß haben möchte. Daher an alle Bösewichte unter euch: Ich bin mit allen Wassern gewaschen und nie schutzlos!

Ich fände es auch sehr geil, wenn mein nächster Loverman auch Spaß am Fotografieren und Filmen hat. Hemmungslose Sexsessions selbst aufnehmen und sich später wiederansehen oder vielleicht auch mal bissel was hier in der Community zeigen ist ein geiler Kick.
Meine weiteren sexuellen Vorlieben würden wohl den Rahmen sprengen und differieren auch mit dem jeweiligen Sexpartner. Aber das übliche trifft auch auf mich zu. Fäkalien, Blut und Gewaltorgien sind nicht meins. Aber eine Ausnahme: Pinkelspiele können ihren Reiz haben und wohl dosierter Lustschmerz und Fesselungen finde ich auch mit der richtigen Person und der richtigen Stimmung recht erregend und abwechslungsreich.

Medien von Irina:

Selfie in Unterwäsche

BBW-Privatpornos

private BDSMpornos

private Pornos

junge Schlauchtitten

private Latexpornos

Latexsklavin

Amateurerotik

Gratis Anmelden und alles sehen